Veröffentlicht am 26.07.2017 von Simon Gwinner in Neue Musik

Corbin, auch bekannt als Spooky Black, veröffentlichte mit Couch Potato das letzte Mal im Jahr 2015 eine Sammlung an Songs. Anfangs dieses Jahres erlebte er, nun als Corbin, mit dem neuen bedrückenden Ambienttrack «destrooy» eine Wiedergeburt. Darauf folgt nun eine weitere eindrückliche und melancholisch-klagende Single.

Produziert wurde «Ice Boy» von Shlomo und D33J, welche eine ruhige Harmonie zwischen Corbins teils schreiender Stimme und einem minimalistischen Set an Klangkörpern schaffen. Die Single erschien auf dem Label WEDITIT.

Teile diesen Post via