Veröffentlicht am 06.11.2017 von Simon Gwinner in Neue Musik

Mit Mood Rings oder als Promise Keeper verschrieb sich William Fussell in der Vergangenheit vor allem synth-lastigem Wave Pop. Der ursprünglich aus Atlanta stammende, aber mittlerweile in London lebende Singer/Songwriter ist ein Mann der Gefühle, jedenfalls auf der Bühne. Sein neustes Projekt Honey Harper widerspiegelt diesen Crooner.

«Secret» ist die zweite Single seiner bald erscheinenden Debüt-EP Universal Country und widmet sich dem kosmischen Country Pop von Bob Dylan, Neil Young und Mazzy Star. Die Pedal-Steel-Gitarre und die zurückhaltenden Gitarrenakkorde zeichnen ein trauriges Abbild Amerikas, über welchem Honey Harper, von der Liebe geprägt, manchmal tief brummend, dann wieder mit hoher Stimme thront.

Honey Harpers Debüt-EP Universal Country erscheint am 10. November über Arbutus Records.

Teile diesen Post via