Veröffentlicht am 03.11.2017 von Simon Gwinner in Neue Musik, Video

In ihrer Heimat Australien gehört sie zu den aufstrebendsten Solokünstlerinnen dieses Jahres. Ihre Debüt EP Thrush Metal erschien im April und umfasst fünf herzzerreissend ehrliche Tracks. Aufs wesentliche reduziert singt Stella Donnelly mit einer verletzlichen und dennoch stark klingenden Stimme über behutsame Gitarrenmelodien. Die Geschichten, die sie erzählt, stehen im Mittelpunkt und haben das Potential extrem tief zu schürfen.

Stella spielt mit schwermütigen Themen, doch schimmert immer mal wieder ein wonniges Gefühl durch. In ihrem eindringlichsten Song «Boys Will Be Boys» versucht Stella mit einem Perspektivenwechsel der Gesellschaft den Spiegel vor die Nase zu halten – einer Gesellschaft, welche lieber die Opfer von sexuellen Übergriffen und Vergewaltigung beschuldigt und Ausreden für die Täter sucht.

Stella Donnellys Thrush Metal EP erschien über das Label Healthy Tapes und gibts hier zum erwerben und durchhören.

Teile diesen Post via