Veröffentlicht am 12.04.2018 von Simon Gwinner in Neue Musik

Sasha Spielberg stammt aus LA und wie ihr Nachname es bereits verrät, ist sie eines der Kinder des bekannten Hollywoodregisseurs Steven Spielberg. Ihr Herz schlägt aber nicht nur für Filme, sondern auch für die Musik. Mit ihrem neusten musikalischen Projekt Buzzy Lee veröffentlicht sie Ende April ihre Debüt-EP Footprint, von welcher nun ein zweiter Vorgeschmack erschien.

Wie bereits die Debütsingle «Coolhand» entstand auch «No Her» mit ihrem langjährigen Freund und Produzenten Nicolas Jaar. In dieser vermischen sich kühle, sphärische Beats mit Sashas wonniger Stimme zu einer harmonischen Ballade.

Buzzy Lees Debüt-EP Facepaint erscheint am 27. April über das Label Future Classic.

Teile diesen Post via