Veröffentlicht am 16.04.2018 von Simon Gwinner in Neue Musik, Video

Das Berliner Label PAN ist eines der aktuell spannendesten Netzwerke, welche sich experimenteller und genreübergreifender Musik widmen und mit Künstlern wie Yves Tumor, Errorsmith oder Pan Daijing zusammenarbeitet. Neu dazu gesellt sich nun auch Alexandra Drewchin aka Eartheater, welche vor kurzem ihr neues Album auf dem Label ankündigte.

«Claustra» ist ein erster Vorgeschmack auf dieses dritte Album von Eartheater. Ein genre-überspannender Mix aus rätselhafen Field Recordings, elektronischen Klangschichten und von Folk inspiriertem Songwriting, welche sich zu einer traumähnlichen Komposition vermischen. Visuell wird die Single von einem gespenstigen Musikvideo unterstützt.

Eartheaters neues Album folgt womöglich noch dieses Jahr über das Label PAN.

Teile diesen Post via