Veröffentlicht am 16.04.2018 von Sabrina Stallone in Konzert

Tipps für eine Woche voller besserer Musik. Diese Woche mit verschiedensten Throwbacks.

Dienstag, 17. April 2018
Eingängiger als Sunflower Bean wird es diese Woche wohl nicht: Ihre Pop-Hymnen und Rock-Posen machten sie in den vergangenen Jahren zu Indie-Lieblingen, mit Hits wie «Easier Said» und dem aktuellen Song «I Was a Fool». Am Dienstag spielen die New Yorker im Le Romandie zu Lausanne, am Mittwoch im Zürcher Bogen F.

Mittwoch, 18. April 2018
Junior A kommt aus Vilnius und eröffnet uns eine Welt von rosaroten Wolken, Sad Boy RnB und elektronischem Affekt. Am Mittwoch tritt der Künstler in der Zürcher Zukunft auf.

Donnerstag, 19. April 2018
Mit Lord Finesse und DJ Boogie Blind ist es immer Throwback Thursday. Die Basler Kaschemme kommt mit diesen beiden Old School Rapper zum Wummern und Beben like it’s 1995.

Freitag, 20. April 2018
Für den zwanzigsten Vierten haben die Booker im Rorschacher Treppenhaus sich was besonders Huldigendes ausgedacht: Sowohl The Solar Temple als auch The Shattered Mind Machine machen bluesigen, psychedelischen Rock der alten Garde – Musik für die traditionelle und tagestypische Sinneserweiterung.

Samstag, 21. April 2018
Real Estate und Mac DeMarco lassen grüssen, wenn Vacations auf «Vibes & Days» mit gemütlichen Riffs und Basslinien ihre Indieferien musikalisch untermalen. Am Samstag bespielen sie den Frühling in der Parenthèse in Nyon.

Sonntag, 22. April 2018
Mit ihrem Drone- und Psych-Rock lassen uns Electric Eye aus Norwegen die Woche mit kehligem Gesang und betörenden Melodien ausklingen. Zum Wochenabschluss spielen sie im Kraftfeld, mit Josh Hammer aus Zürich als Support.

Mehr Konzerte gibt es in unserem Konzertkalender.

Teile diesen Post via