Veröffentlicht am 31.05.2018 von Simon Gwinner in Neue Musik

Die amerikanische Singer/Songwriterin ist gerade mal 17 Jahre jung, schreibt aber bereits grossartige Popsongs, die nur so von Coolness strotzen. Der unverkrampfte Indie Pop Song «Crying on the Subway» stellten wir dir bereits vor. Nach einer weiteren vielversprechenden Kollaboration mit Satchy, folgt jetzt der nächste Vorabgeschmack auf ihre kommende EP.

Anstatt sich nur einer Richtung zu zuwenden, schlägt Hana Vu in «Shallow» neue laute Töne an. Mit einem unkomplizierten Schlagzeuggroove, ausgefransten elektronischen Gitarren und ihrer verrauchten und soulig-klingenden Stimme, zieht sie uns in ihren jugendlichen Bann, der zwar einfach wirkt, jedoch mit seinem eigenen Charme fasziniert.

Hana Vus neue EP «How Many Times Have You Driven By» erscheint am 29. Juni über Luminelle Recordings.

Teile diesen Post via