Ella Soto «Touch My Mind»

Ella Soto gehörte zu einer unserer Lieblingskünstlerinnen des letzten Jahres. Die aufstrebende Lausannerin überzeugt mit

Ella Soto gehörte zu einer unserer Lieblingskünstlerinnen des letzten Jahres. Die aufstrebende Lausannerin überzeugt mit abenteuerliche Beats, einem Hauch Avantgarde und einer Stimme, die stark von den Grössen der goldenen R&B-Ära geprägt ist. Vor allem aber ihre Texte sind stark, erzählen meist über Powerfrauen, Unabhängigkeit und strotzen nur so von weiblicher Überzeugung.

Ihre neuste Single «Touch My Mind» klingt insgesamt zwar nicht ganz so mutig wie ihre Debüt-EP Sisterhood, schnürt den Hörer aber dennoch mit ungezwungenen und sehr ehrlichen R&B Tönen und Texten ein.