Verlosung: Triotage-Festival

Wir verlosen Festivalpässe für die dritte Ausgabe dieser kleinen, reizenden Festivalreihe im Neubad in Luzern.

Was mit dem Solo-Tage – Festival für EinMannFrau-Orchester im Neubad in Luzern begann, entwickelte sich letztes Jahr zu den Duotagen. Dieses Wochenende folgen die Triotage und somit bereits die dritte Edition dieser kleinen, reizenden Festivalreihe. Dem Namen gebührend steigert sich auch dieses Jahr die Formationsgrösse der eingeladenen Acts auf drei MusikerInnen.

Während drei Tagen spielen im ehemaligen Hallenbad in Luzern elf Formationen aus unterschiedlichen musikalischen Gefilden. Darunter gibt es beispielsweise den verträumten Pop des Indie-Pop Trios East Sister, alternative Popklänge von der Luzerner Band Yser, experimentellen Jazz von Omni Selassi aus Biel, brachiale Klangwelten zwischen Drone und Post-Punk vom Berlin/Biel Trio Liebeslied oder das wunderliche Klanglaboratorium des Trio Süd, ein extra für die Triotage gegründetes neues Konzept der Luzerner Soundforscherin Marie-Cécile Reber, zu hören.

International gesellen sich unter anderem Lotto aus Polen dazu, welche mit ihrem wilden Mix aus Trance, Minimal, Post Rock und Noise Elementen einen stürmischen Ritt ins Unvorhersehbare wagen, sowie das grosse Highlight des Festivals, La Force aus Kanada. Die Frontsängerin von La Force, Ariel Engle, ist auch Teil der kanadischen Band Broken Social Scene und widmet sich mit ihrem Soloprojekt dunstigen R&B-Balladen, die mit ihren traurigen und einsamen Melodien berühren.

Das ganze Programm sowie die genauen Zeitabläufe gibt es in diesem Falzblatt in der Übersicht.

Wir verlosen 1×2 Festivalpässe für alle drei Tage. Schreibe uns bis zum 20. Februar um 23:00 Uhr eine Mail mit dem Betreff Triotage an verlosung@orangepeel.ch. Viel Glück.