Premiere: Shoot The Satellite «Honygbienen»

Shoot The Satellites eingängiges Songwriting sorgt für den perfekten Sommeranfang.

Nachdem er 2016 mit seiner überraschend erfrischenden und immer noch sehr empfehlenswerten Debüt EP Converse/Reverse im Raum Luzern für Furore sorgte, wurde es vordergründig ruhig um Thomas Seidmann, dem Herrn hinter dem Projekt Shoot The Satellite. Tatsächlich werkelte er aber mit zwei Mitmusikern als Yet No Yokai an neuer Musik herum, welche Ende 2018 in Form einer EP und im Verlaufe dieses Jahres in einer neuen Single veröffentlicht wurde.

Auch mit Shoot The Satellite frönt Seidmann nun wieder neuen Klängen. Morgen erscheint mit «Honygbienen» ein neuer Song, der sich musikalisch perfekt in den Sommeranfang einpasst. Mit deutschen Texten und einer honigklebrigen Melange aus Lo-Fi-Electro-Pop und psychedelischen Einflüssen beweist Shoot The Satellite ein weiteres Mal sein goldenes Händchen für eingängiges Songwriting mit viel Frische.

Bevor der Song morgen auf allen Plattformen erhältlich sein wird (Spotify Pre-Save gibts hier), präsentieren wir dir hier schon exklusiv das von Seidmann selber gedrehte Video dazu:

Die dazugehörige EP Earth Is Syck erscheint im Verlaufe der nächsten Monate auf Fuzztronaut Records.