Premiere: Film 2 «Tottenham Punks»

Die neuste Single des Luzerner Noise-Rock Trios Film 2 ist laut und verdammt gut.

Die Luzerner Band Film 2 macht sperrigen Gitarrenrock mit Krautrock-Einflüssen und einem Drang zur Dunkelheit. Von Dynamik getrieben, mit viel Darstellungskraft und gnadenlosen Tönen erspielt sich das Trio ihren eigenen Schauplatz zwischen Noise und Shoegaze. Überraschend und intellektuell feiern die drei Willisauer Punks ihren neusten Release To Forget Something Is A New Memory Itself. Eine Single davon präsentieren wir heute vorab exklusiv als Premiere.

«Tottenham Punks» ist eine gereifte und ästhetisch eindrucksvolle Klangkomposition, welche von an sich reibenden Gitarrenwänden, repetitiven Krautrhythmen und verzerrten Gesangsperformances lebt. Über die knapp neun Minuten hinweg baut sich der Song zu einem dynamischen Höhepunkt auf, der bereits zur Hälfte kurz davor ist, zu explodieren. Mit einem feinfühligen Stilbruch bezähmen Film 2 diese überfordernde Gesamtkomposition und zelebrieren gleichzeitig eine Geschichte über die Aufdringlichkeit des Vergänglichen. «Tottenham Punks» ist ein Song, der nicht so schnell verblasst.

Film 2’s EP To Forget Something Is A New Memory Itself erscheint am 12. Juli über Oh, Sister Records.