Tirzah «No Romance»

Seit 2009 machen Mica Levi (Micachu von Micachu and the Shapes) und Tirzah – eine

Seit 2009 machen Mica Levi (Micachu von Micachu and the Shapes) und Tirzah – eine «alte Schulkollegin» – gemeinsam Musik. Eine Kollaboration, die lange zwar fruchtbar war, aber keine offizielle Veröffentlichung hervorbrachte. Nachdem bereits mehrere gemeinsame Songs in eigenen Sets und Mixes gestreut wurden, war es letztes Jahr dann endlich soweit: I’m Not Dancing, eine EP mit vier Songs, erschien unter Tirzahs Namen als 12″ auf dem in London und Berlin ansässigen DIY-Imprint Greco-Roman (TEED, Joe Goddard, Drums of Death, …).

[fap_track url=“https://soundcloud.com/greco-roman/tirzah-im-not-dancing“ title=“I’m Not Dancing“ title=“I’m Not Dancing“ share_link=““ cover=““ meta=““ layout=“list“ enqueue=“no“ auto_enqueue=“no“]

Die von Micachu mit typisch holprigen, vertrakten Beats produzierten Songs, irgendwo zwischen Leftfield und gemächlichem Pop bis R&B, mal tanzbar, mal ruhiger, stiessen vor allem im Heimatland England auf grossen Anklang und wurden gebührend auch im Boiler Room London live präsentiert. Micachu und Tirzah – eine Erfolgsgeschichte also.

Eine Erfolgsgeschichte, die nun weiterzugehen scheint! Denn gestern gab Greco-Roman über einen Artikel im Dummy-Magazin bekannt, dass die beiden Frauen mit einer weiteren EP – No Romance – auch 2014 Material aus ihrer Kollaboration veröffentlichen werden.

[fap_track url=“https://soundcloud.com/greco-roman/tirzah-no-romance“ title=“No Romance“ title=“No Romance“ share_link=““ cover=““ meta=““ layout=“list“ enqueue=“no“ auto_enqueue=“no“]

Die fünf Songs der EP – von Micachu und Tirzah als «emo» beschrieben, wohl aber im ähnlichen musikalischen Bereich wie die Songs von I’m Not Dancing anzusiedeln – sind ab dem 21. April erhältlich. Der Titeltrack ist bereits jetzt als Stream abrufbar.