Veröffentlicht am 04.09.2015 von Simon Gwinner in Neue Musik

Ihre Debütsingle «Quite Like», vollgepackt mit gefühlsvollen Songzeilen, die kitschiger kaum klingen könnten und dem bewusst reduzierten Einsatz an Instrumenten, brachte die französische Band Her erstmals auf unseren Radar.

Ähnlichkeiten zum UK-Kollektiv Jungle lassen sich nun auch aus ihrer neuen Single «Five Minutes» heraushören, nur, dass Her im Moment noch auf Liveperformances verzichten. Trotzdem, oder genau wegen diesem mysteriösen Verhalten, geben wir uns dem Refrain «all I need is five minutes» voll und ganz hin und sind gespannt auf das Debütmixtape Tape #1, welches in naher Zukunft erscheinen soll.

Teile diesen Post via